Das Team

Unser Team besteht aus jungen, engagierten Leuten, die alle im Outdoor-Sport aktiv sind. Dieses technische und praktische Hintergrundwissen, sowie die Erfahrungen, fließen in unsere Apps mit ein, um sie noch besser zu machen.

Gründer

Die Männer mit der Idee, der Vision und der Entschlossenheit diese umzusetzen. Im August 2011 haben die zwei Kneissl-Brüder MapCase gegründet und das Unternehmen mit viel Herzblut auf- und ausgebaut.

Bastian Kneissl

CEO & Founder / The Explorer

Kein Ozean, keine Wüste und kein Gebirge kann seinen Gründer-Instinkt aufhalten. Mit grenzenloser Leidenschaft, Kreativität, Liebe zum Sport, Erfindergeist und der Fähigkeit, dem Innovation-Life-Cycle immer voraus zu sein, lenkt der Chefvisionär das MapCase-Team zielgerichtet durch die aufgewühlte Start-Up-Welt. Den technikversierten BWLer werdet ihr auf den Pisten, Tracks und Wellen meistens nur wie einen Blitz vorbeischießen sehen, auf dem Weg zur nächsten Herausforderung.

Dominik Kneissl

COO & Co-Founder / The Mover

Auf der Schatzsuche nach neuen Märkten hält den Gründer nicht einmal die Anziehungskraft auf. Unermüdlich bereist er die Orte dieser Welt und begeistert mit seinem Marketing-Team die Menschen. Aufgeladen von Wasser, Schnee und Erde wird ihm jeder begeistert folgen und seine Offerten niemals ausschlagen können. Das Vermarktungsass plant schon seinen nächsten Coup und überrascht immer wieder mit seiner unheimlichen Gabe, Menschen und Ideen zur Reife zu bringen.

Produkt

Jede Idee braucht Menschen, die diese erfolgreich in einem Produkt umsetzen. Unser Dev-Team meistert das mit Bravur und sorgt dafür, dass die Apps funktionieren, gut aussehen und leicht zu händeln sind.

Andreas Leicher

CTO / Mastermind

Unser Mastermind knackt alle Codes, deshalb leitet der DevOps-Spezialist die Entwicklung der Apps, macht alles, was mit der API zu tun hat und ist auch noch Dozent an der Ostfalia Hochschule für Internet Application Development. Er ist nicht nur bei den Rhein Main Meetups der Entwicklerszene unterwegs, sondern lässt es auch auf dem Mountainbike beim Downhill und auf dem Snowboard ordentlich krachen.

Marcel Flick

ios / The Joker

Der Joker spielt seit 27 Jahren um zu gewinnen. Mit Kappe getarnt als iOS-Entwickler hat er schon einige Siege verbucht: Studium der Medieninformatik an der UCB und den Bachelor of Science. Doch er siegt auch im Sport: gegen die Berge beim Snowboarden und Downhill, und beim Tischkicker rollt der Ball immer von seinem Tor weg. Damit ist klar: mit ihm im Team hat man einfach bessere Karten.

Johannes Kempf

User experience design / Game-Changer

Er leitet das Sondereinsatzkommando Design. Von ersten Plänen mit Stift und Papier, über Prototyping bis zum finalen Design, findet er immer eine elegante Lösung. Nebenbei kämpft er mit Bastian am Konzept für Gamification. Im direkten Duell kämpft er immer für die Vorteile und Rechte der User. Er sucht immer nach neuen Herausforderungen und hat für jedes Rätsel das passende Tool zur Lösung.

Sandeep Sadanandan

Backend / Space Invader

Egal wie viel Arbeit auf Ihn zukommt, er eleminiert jede Aufgabe, jedes Problem und programmiert alles mit einem Lächeln im Gesicht. Unser System Architekt, der sich um den Backend-Support der Apps kümmert, taucht über Science Fiction gerne in andere, ferne Welten ein und wäre gern ein Vulkanier. Er wäre Ihnen auf jeden Fall ebenbürtig, denn er spricht fünf Sprachen, steht auf Mathematik und Logik.

Moritz Moldenhauer

Android / The Mountainking

Er herrscht mit seinem Mountainbike nicht nur über die Berge, sondern auch über die Androidentwicklung und vereint somit die Gegensätze Sport und IT in seiner Person. Nicht nur den Berg "IT-Ausbildung", auch den Gipfel "Informatikstudium" hat er erfolgreich überwunden. Seinen Thron bei MapCase hat er sich erobert, weil er an das Produkt und das Team glaubt und er zur Erfolgsgeschichte beitragen will.

Isabell Meister

Illustration / Pictionary

Mit Ihren jungen 22 Jahren hält die gelernte Grafikdesignerin und Mediadesign-Studentin die Frauenquote im Entwickler-Team aufrecht und bringt, mit Ihren bunt lackierten Fingernägeln Farbe ins Team. Wenn Sie nicht gerade mit Vektorgrafiken oder Pins beschäftigt ist, swingt Sie mit dem Kochlöffel in der Hand oder entspannt bei einem guten Buch.

Business

Wenn das Produkt steht, muss es auch an den Mann, bzw. die Frau gebracht werden. Dafür gibt es unser Business-Team, das sich um unsere User und unsere Partner kümmert und die Fäden im Hintergrund zieht.

Christoph Schapes

Projectmanagement / Multiplayer

Nachdem die Online-Battles für die lokalen Wettkämpfe in BMW an der FH Mainz geopfert wurden, steht seit 2012 das Aufbau-Strategiespiel MapCase auf dem Programm. Mit der gestiegenen Anzahl an Spielern ist der Fokus im Projekt- und Account Management und die Multiplayer- und Team-Skills werden weiterhin mit Kollegen und Kunden bei der Projektplanung und -Umsetzung genutzt.

Xaver Wegmann

Sales & Marketing / The Achiever

Master-Abschluss in VWL - erreicht. Outdoor-Passion mit dem Beruf vereinen - erreicht. Kunden mit location-based Marketing und Gamification zum Erfolg verhelfen - kontinuierlicher Prozess. Sportliche Leidenschaft beim Skifahren und Fußballspielen ausleben - kontinuierlicher Prozess. Deutsche Meisterschaft mit Eintracht Frankfurt feiern - in Planung.

Katharina Schilling

accountmanagement / Activity

Sie kann mehr als nur Erklären, Malen und Pantomime: Reisen, Snowboarden, Skaten, Joggen, Wandern und Tennis sind für Sie der Ausgleich zum Bürojob im Account Management und User Support. Wenn Sie mal nicht draußen unterwegs ist oder Ihren Eltern in der Landwirtschaft hilft, nutzt Sie ihre kommunikative Stärke an Spieleabenden mit Brett- und Kartenspielen.

Sarah Krämer

Buchhaltung / The Organizer

Wer etwas organisieren will, sollte sich an sie wenden. Das 24 Jahre junge Organisationstalent kümmert sich um die Buchhaltung bei MapCase und bringt Ordnung in das strukturierte Chaos. Nebenbei macht sie ein Masterstudium in BWL mit Schwerpunkt New Media Marketing, was sie dank sorgfältiger Planung locker bewältigt. Beim Skifahren lebt Sie sich aus und zeigt, dass Sie auch gut improvisieren kann.

Auch im 29. Level wird noch fleißig gesprungen und Bonuspunkte gesammelt. Der Zwischengegner Magisterstudium Sportwissenschaften in der TU-Darmstadt-Area wurde erfolgreich besiegt. Gegner werden mit selbstgebackenen Torten beworfen und mit Krav Maga in die Knie gezwungen. Aktuell im Bonuslevel Praktikum Marketing & Vertrieb in der MapCase-Arena.

Beirat

fehlt…

Christian Weber

Peter

Thorsten